Verkündigung

Reliefarbeit aus Bernstein

Angaben

  • Bernstein, Elfenbein
  • Herstellungsort: Norddeutschland
  • Zeit der Herstellung: 15. oder 16. Jh.
  • Leihgabe: TUI Aktiengesellschaft, Hannover

Im Spätmittelalter wurde fast der gesamte Bernstein zu Perlen für Rosenkräne verarbeitet. Die Verarbeitungszentren waren Brügge und Lübeck. Bernsteinschnitzereien haben sich sehr selten erhalten. Das Verkündigungsrelief ist eine der eindrucksvollsten erhaltenen mittelalterlichen Schnitzereien.

Der Deutsche Orden, Herr über die Fundgebiete an den Küsten des Samlandes, hatte das Monopol auf allem gefundenen Bernstein und auf dessen Handel. Ein „Bernsteinregal“ zwang zur Ablieferung der gesamten Funde.

Zurück

Ausgewählte Bernsteinobjekte